Buchpräsentation Chronik

Am 14.03.2018 lädt der Förderverein Nationalparkfreunde Sächsische Schweiz e. V. um 18:30 Uhr zu einer Buchpräsentation in den Kreistagssaal des Landratsamtes Pirna, Schloss Sonnenstein.

Mit Fotos und Geschichten schildern Frank Richter, Bergfotograf und Gestalter, sowie Joachim Schindler, Berghistoriker und Autor, den Inhalt und die Entstehung der „Chronik zur Geschichte von Wandern und Bergsteigen in der Sächsischen Schweiz“. Der opulente Bild- und Textband dokumentiert als Teil III die Jahre 1933 bis 1945. In zwei weiteren Bänden wurden bereits die Jahre 1864 bis 1918 sowie 1919 bis 1932 aufbereitet.

Rund 1.100 Fotos und Dokumenten zeigen die gesamte Breite und Vielfalt der über 1.700 in der Wander- und Bergsteigerbewegung Sachsens agierenden Personen auf, aber auch deren Widersprüchlichkeit in der Zeit des Nationalsozialismus. Rund 2.500 Einträge behandeln die vereins- und bergsportlichen Geschehnisse in Dresden, Pirna und der Sächsisch-Böhmischen Schweiz.

Interessierte können das Buch vor und nach den Vorträgen kaufen und signieren lassen.

Einlass ist ab 18:00 Uhr, Restkarten an der Abendkasse

Tickets können zum Preis von 3,00 Euro im Bürgerbüro, Landratsamt Schloss Sonnenstein, Tel.: 03501 515-0, E-Mail: buergerbuero.pirna@landratsamt-pirna.de, beim TouristService Pirna im Canaletto-Haus am Markt, Tel.: 03501 556-446 oder in der Geschäftsstelle des Sächsischen Bergsteigerbundes e.V., Papiermühlengasse 10, 01159 Dresden, Tel. 0351 481-8300 erworben werden.

Weitere Informationen: www.landratsamt-pirna.de