Kurse & Ausbildung

Um das Klettern zu erlernen, zu vertiefen oder eure Fähigkeiten zu verbessern, bietet euch der SBB Kletter- und Sicherungskurse an. Alle Kurse werden von erfahrenen DAV-Fachübungsleitern oder Trainern geleitet.

Kursliste

Kletterhallenkurse

In Kletter- und Sicherungskursen im Dresdner Vereinszentrum könnt das Klettern erproben, erlernen und eure Fähigkeiten später systematisch verbessern. Auf der Seite Hallenkurse findet ihr Inhalte und Anforderungen zu den einzelnen Kursen.

Berg- und Felskurse

Hier lernt ihr in Anfänger-, Fortgeschrittenen- oder Spezialkursen das Sächsische Klettern und dessen Besonderheiten kennen. Vom ersten Mal Felsklettern bis hin zur richtigen Rissklettertechnik begleitet euch der SBB. Aber auch andere Formen des Bergsteigens wie Sportklettern, Klettersteiggehen oder Gletschertouren wollen wir euch näherbringen. Auf der Seite Berg- und Felskurse findet ihr kurze Beschreibungen zu den einzelnen Kursen.

Übungsleiter- & Trainerausbildung

Ihr seid erfahrene Kletterer und wollt euer Wissen und Können vertiefen um es dann an andere Kletterer weiterzugeben? Ihr wollt euch für das Kinder- und Jugendklettern engagieren und in neuen oder bestehenden Kinderklettergruppen unseren Bergsport an nachfolgende Generationen vermitteln? Hier findet ihr die Informationen zu Übungsleiter- & Trainerausbildung beim SBB.

Hinweise

Die Kursbuchung erfolgt online mittels der Buchungsplattform Doo über unsere Kursliste. Nutz die Suchfunktion, um aus der Vielzahl der Angebote euren Kurs zu finden und direkt zu buchen. Die Bezahlung erfolgt mittels Kreditkarte, Paypal oder Überweisung. Bei der Anmeldung ist die Angabe der für Rechnungslegung und Kursdurchführung erforderlichen persönlichen Daten notwendig. Es besteht ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Dieses erlischt vorzeitig bei Kursbeginn innerhalb dieser Frist. Weiterhin gelten bei allen Kursen unsere Buchungsbedingungen.
Die Kurse bauen teilweise aufeinander auf und sollten dann in dervorgeschlagenen Reihenfolge besucht werden. Bitte beachtet unbedingt die Zugangsvoraussetzungen und schätzt eure eigenen Fähigkeiten realistiach ein. An einem Kurs, der euch überfordert, werdet ihr keine Freude haben. Auch ist jeder Kursleiter berechtigt, Teilnehmer auszuschließen, die nicht die für den Kurs notwendigen Voraussetzungen erfüllen.