Nachrichten aus dem Verein

Klettermarathon am 10.11.2019 im Vereinszentrum

Am 15. Oktober 2019 beginnt die Anmeldephase für den Klettermarathon, der am Sonntag, den 10. November 2019 von 10:00-16:30 Uhr, erstmalig in der SBB-Halle ausgetragen wird. Das ist ein Wettbewerb für Hobbykletterer, also auch jene, die vielleicht nicht so schwer klettern.  Ziel ist es im Zweier-Team, aber auch gemeinsam in der übergreifenden Hallenwertung, möglichst viele Klettermeter durch gekletterte Routen zu sammeln. Denn es nehmen weitere 21 Hallen in Deutschland am Wettbewerb teil. Gemäß Reglement wird bei den zurückgelegten Klettermetern nicht zwischen Vorstieg, Toprope, Nachstieg oder nach Schwierigkeit der Route unterschieden, wobei jede Route von jedem/r Kletterer/in nur einmal geklettert werden darf. Im Vorstiegsbereich bietet es sich deshalb an die leichteste Route in einer Linie einzuhängen und die anderen beiden dann im Toprope nachzusteigen.

Meldet euch jetzt unter klettermarathon.de an und testet eure Ausdauerfähigkeit auf ihre Grenzen. Die Startgebühr beträgt 10€ pro Person bzw. 20€ je Team, die Verpflegung und Preise beinhaltet. Hinzu kommt der übliche Halleneintritt.

Schon 15 Minuten nach Ende der zweiten Halbzeit stehen die Ergebnisse fest. Damit euch am Tag des Marathons also keine Klettermeter aberkannt werden, haltet eure Quote möglichst immer aktuell und gebt eure Laufzettel bei unseren Mitarbeitern ab oder tragt eure Routen selbst ins Onlineportal ein.

Hinweis für alle Kletternden, die nicht am Marathon teilnehmen: Durch die Veranstaltung kann es am 10. November zu Einschränkungen im allgemeinen Kletterbetrieb kommen. Grundsätzlich lassen wir den Wettkämpfern an diesem Tag den Vortritt, sodass es vor allem an den leichteren Linien zu Wartezeiten kommen kann.

Ausstellung Walter Hahn

Am 15. Oktober 2019  19 Uhr wird eine neue Ausstellung mit Fotos von Walter Hahn eröffnet. Er gilt als fotographischer Erschließer des Elbsandsteingebirges und Chronist des Sächsischen Bergsteigens. Bis zum 15. Januar 2020 können die Bilder im Vereinszentrum angeschaut werden.

2. Zusammenkunft der AG „Sächsische Bergsteigergeschichte“

Die 2. Zusammenkunft der AG „Sächsische Bergsteigergeschichte“ findet am

Mittwoch 16. Oktober 18 Uhr im SBB-Vereinszentrum, Seminarraum, Papiermühlengasse 10 statt.

Dieser Abend wird den Themenschwerpunkt Hermann Sattler haben. Sattler, der vor 75 Jahren starb, hat 1901 mit seiner Erstbesteigung des Kreuzturmes einen Meilenstein in der Entwicklung des Sächsischen Bergsteigens gesetzt. Die Akademische Sektion Dresden e.V. des Deutschen Alpenvereins ehrt ihn als einen ihrer Gründer. Neue Recherchen erlauben Einblicke in sein Leben als Alpinist, Hochbaubeamter und Vortragsredner.

Die AG Sächsische Bergsteigergeschichte ist für alle Interessierten offen, nicht nur für SBB-Mitglieder.

Jugendvollversammlung am 02.11.2019

Alle Jugendlichen und junge Erwachsene, sowie alle Jugendleiter*Innen, und Betreuer*Innen der Kinder- und Jugendgruppen werden am 2.11.2019 ins Vereinszentrum eingeladen, um an der Jugendvollversammlung teilzunehmen. Die Jugendvollversammlung ist das höchste beschlussfassende Gremium des JSBB. Weiter Infos findest du auf der Seite der Jugend, wo du dich auch anmelden kannst.

Landestrainer/in Nachwuchsleistungssport Klettern Dresden gesucht

Der Landesverband Sachsen des DAV e.V. sucht eine/n Landestrainer/in Nachwuchsleistungssport Klettern in Dresden. Stellenumfang sind 12h/Woche. Bewerbungen incl. Lebenslauf und Qualifikationsnachweisen können bis 15.10.19 per Email an kontakt@alpenverein-sachsen.de gerichtet werden.

Stellenausschreibung_Landestrainer_2019

Klettersteiggarten Begerburg wieder eröffnet

seit Anfang September hat der Klettersteiggarten Begerburg wieder geöffnet. Thomas Löwinger und seine Mitarbeiter haben in den letzten beiden Jahren die Felswand beräumt und insgesamt sechs Klettersteige neu angelegt bzw. saniert. Derzeit ist der Klettergarten aller zwei Wochen freitags 14–20 Uhr geöffnet (d.h. die nächsten Termine sind der 06.09. und der 20.09.) bzw. nach Anmeldung über alpin-loewinger@t-online.de. Der Eintritt (Tageskarte) kostet 9€ bzw. 6€ ermäßigt.

Weitere Infos findet ihr unter http://www.alpin-loewinger.com/kletterareal/klettersteig/

Neues von der KTA – Felsbewegungen an der Steinschleuder

Am Gipfel der Steinschleuder hat eine ca. 8 Meter hohe Säule im Verlauf des Südwestweges ihre Position verändert und lehnt jetzt an dem großen Vorpfeiler an. Auf der Säule liegen mehrere instabile Blöcke. Aus diesem Grund sollte in diesem Bereich vorläufig nicht mehr geklettert werden. Bitte verzichtet bis auf weiteres auf Begehung in dem gefährdeten Wandbereich (siehe Skizze). Auch der Aufenthalt am Wandfuß unter dem Südwestweg sollte sicherheitshalber vermieden werden. Die talseitige Abseilpiste ist nicht betroffen.

Sperrung folgender Kletterwege und Varianten bzw. Wegteile:

  • Südwestwand
  • Herbstweg (oberer Teil)
  • DA zum Herbstweg
  • Wünschelrute – oberer Teil nur noch von rechts durch queren erreichbar)
  • Zeigefinger/Fingerkrampf – Bereich der ersten 3 Ringe vor dem Band

Wir werden die Situation regelmäßig prüfen und euch entsprechend informieren.

Im Auftrag der KTA in Abstimmung mit dem Vorstand
Wido Woicik

Bild der Steinschleuder mit den Kletterwegen.

Die Wege im rot markierten Bereich sollten gemieden werden. Auch nicht darunter aufhalten.

Wir suchen Personal für unseren Tresen

Ab August/September brauchen wir wieder neues Personal hinter unserem Tresen. Bewerben können sich auf diesen Nebenjob alle, die mit guter Laune und gerne zur Arbeit kommen.

 

Eine Anzeige mit den Anforderungen an unsere Tresenkräfte. Der Text ist der gleiche wie in der Liste oberhalb.

Fotochallenge: 15.000 Mitglieder in 150 Ländern

Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums des DAV haben wir es uns zur Aufgabe gemacht unter dem Motto „SBB-Mitglieder reisen gern“ Fotos eurer schönsten Bergerlebnisse aus den exotischsten Ländern zu sammeln. Bis zum Ende des Jahres wollen wir versuchen Bildmaterial aus mindestens 150 Ländern zusammen zu bekommen. Dafür benötigen wir eure Unterstützung! Wie ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr auf unserer Jubiläumswebsite.

Jubiläum 150 Jahre DAV: Kidsboulder

Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums des Deutscher Alpenverein e.V. (DAV) können sich alle Kinder bis 12 Jahre, die Mitglied im DAV sind, in den kommenden Wochen an unserem 150Boulder ausprobieren und einen unserer SBB-Trinkbecher gewinnen.

Wie die Teilnahme funktioniert, erfahrt ihr in unserem Boulderraum.