Arbeitsgruppen

Ein Verein lebt von seinen ehrenamtlich aktiven Mitgliedern. So ist es auch bei uns. Viele unserer Mitglieder engagieren sich je nach ihren Möglichkeiten in verschiedenen Arbeitsgruppen.

Es gibt Kletterer, die das traditionelle Bergsteigen in Sachsen fördern und weiterentwickeln möchten und sich vor allem in Arbeitsgruppen zum Klettern engagieren. Andere Mitglieder sind sehr belesen oder haben eine bestimmte Sammelleidenschaft und engagieren sich deshalb eher in unserer Bibliothek oder im Archiv.

Besonders unsere Kinder und Jugendlichen profitieren von unseren Trainern, die regelmäßig in Klettergruppen ihr Wissen weitergeben oder auch spezielle Kletterkurse anbieten.

Auch unsere Wandergruppen, Bergsteigerchöre und die Stiftung Kunst und Berge leben nur von ehrenamtlichem Engagement.

Der Vorstand des SBB hat bei Sitzungen des erweiterten Vorstandes regelmäßig Kontakt zu seinen Arbeitsgruppenleitern. Die Arbeitsgruppen werden auch durch die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle und den Geschäftsführer bei ihrer Arbeit unterstützt. Wenn auch du dich für ein Ehrenamt im SBB interessierst, dann melde dich in der Geschäftsstelle. Wir finden bestimmt etwas, was dir Spaß und Freude bereitet.

Für all jene, die nicht die Zeit haben, sich regelmäßig ehrenamtlich zu engagieren, bieten sich trotzdem immer wieder Möglichkeiten sich aktiv für unseren Verein einzusetzen, z.B. bei Errosionssanierungseinsätzen, bei der Bewachung von Wanderfalken, bei Arbeiten im Vereinszentrum oder ganz einfach per Spende.

Kommission Ethik und Regeln (KER)

Arbeitsgruppe Felsklettern (AGF)

Arbeitsgruppe neue Wege (AG nW)

Arbeitsgruppe nachträgliche Ringe (AG nR)

Arbeitsgruppe Natur- und Umweltschutz (NUS)

Klettertechnische Abteilung (KTA)

AG Freischneiden

Archiv