Nachrichten aus dem Verein

SBB-Hütten ab 29.05. wieder geöffnet.

Wir freuen uns, die Bielatal-Hütte und die Saupsdorfer Hütte des SBB ab 29.05.2020 nach der coronabedingten Sperrzeit wieder für den Übernachtungsbetrieb öffnen zu können.
Es ist bei einer Selbstversorgerhütte mit gemeinsamer Küchennutzung gar nicht so einfach, die behördlichen Auflagen einzuhalten.

Dazu brauchen wir euer Verständnis, eure Mitarbeit und eure Rücksichtnahme. Auf den jeweiligen Hüttenwebseiten findet ihr dazu unsere „Bedienungsanleitung“ für das Verhalten in unseren Hütten (Bielatalhütte, Saupsdorfer Hütte). Bitte beachtet diese bei euren Planungen.

Neues von der Bielatalhütte

Nachdem die Hütte nun wieder für Gäste offen steht, möchten wir euch hier ein paar neue Details vorstellen. Fleißige Hände haben gewerkelt und so gibt es nun im Eingangsbereich ein neues hölzernes Schuhregal. Benutzt es bitte, damit die dahinterliegende Küche sauber bleibt.

Im großen Matrazenlager gibt es nun an den Stirnseiten Ablageleisten und Leselampen für jeden Schlafplatz. Außerdem an beiden Seiten des Raumes jeweils ein großes Regal zur Ablage von Rucksäcken, Kletterzeug, Decken etc.

Habt eine gemütliche Hüttenzeit!

Horstschutzzonen 2020 – Beachtet die Gipfelsperrungen

Liebe Bergfreunde,

unabhängig von den Einschränkungen für den Bergsport aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir euch, auch die für den Artenschutz (Vogelbrut) festgelegten Sperrungen zu beachten.

Die Auflistung der Sperrungen in der Sächsischen Schweiz wird von uns regelmäßig aktualisiert.

Auf die Auflistung oder Verlinkung der Sperrungen in den tschechischen Gebieten verzichten wir in diesem Jahr, das die Grenze zu unserem Nachbarland ohnehin geschlossen ist.

 

 

Info Kletterabo Mai

Auch wenn im Mai klettern bereits wieder möglich ist, verzichten wir auch in diesem Monat auf einen Einzug des Betrages für das Kletterabo. Ab Anfang Juni werden die Beträge wieder wie gewohnt eingezogen. Die Monatsabo-Inhaber sind per Mail benachrichtigt worden.

Wer uns trotzdem mit seinem Monatsbetrag unterstützen möchte oder im Mai schon wieder regelmäßig klettern kommt, gibt bitte eine Rückmeldung, ob wir für Mai den Beitrag noch einziehen können. Das würden wir dann für die einzelnen Personen entsprechend einrichten und Ende Mai abbuchen. Über eine solche Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Ansonsten hoffen wir, dass auf absehbare Zeit ein regelmäßiger Hallenbetrieb möglich ist und die Einschränkungen erträglich sind. Bleibt uns treu und entschuldigt die späte Rückmeldung dazu. Anfang des Monats war nicht absehbar, in welcher Form der Kletterbetrieb stattfinden kann.

SBB Klettergärten unter Auflagen wieder eröffnet

Die Nutzung der SBB-Klettergärten (Außensportstätten) ist gemäß der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung in der Fassung vom 30.04.2020 unter Einhaltung der Abstandsregelungen wieder erlaubt, wenn die durch Allgemeinverfügung des Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vorgegebenen Hygienevorschriften beachtet werden.

Dies bedeutet:

  • Die Nutzung der SBB Klettergärten ist bis auf weiteres nur SBB Mitgliedern gestattet. Diese sollten sich vor Ort mit ihrem Mitgliedsausweis ausweisen können.
  • Im Klettergarten darf sich nicht aufhalten, wer sich krank, fiebrig oder schlapp fühlt, unter Atembeschwerden leidet oder wer in den letzten 14 Tagen Kontakt zu infizierten Personen hatte.
  • Der Mindestabstand zwischen zwei parallel Kletternden beträgt mindestens 2 Meter. Bei geringerem Wegeabstand ist entsprechend ein Weg frei zu lassen.
  • Am Boden, d.h. beim Sichern oder in Pausen ist stets ein Abstand von 1,50 m zu anderen Personen zu halten.
  • Eine Maskenpflicht beim Klettern oder Sichern besteht bei Einhaltung der Abstandsregeln nicht. Dennoch sollte man eine Maske dabei haben, um in Fällen notwendiger Hilfeleistung für andere Personen die eigene und deren Sicherheit gewährleisten zu können.
  • Es sind vor und nach dem Klettern die Hände zu desinfizieren. Geeignete Desinfektionsmittel sind mitzubringen.
  • Das Seil ist beim Clippen nicht in den Mund nehmen. (Das sollte man ohnehin nie tun)
  • Es ist von allen Seilschaften stets nur die eigene Ausrüstung zu verwenden: Expressschlingen, Sicherungsgerät, Seil.
  • Das Nutzen von in Umlenkern eingehängter Seile anderer Seilschaften ist nicht zulässig.
  • Nichtbenutztes Material ist im Rucksack abseits vom Wandfuß aufzuräumen, generell ist vermehrt auf Ordnung zu achten.
  • Partnercheck auf Distanz: Die Partner fordern sich gegenseitig zur Überprüfung von Knoten, Karabiner, Sicherungsgerät und Gurt auf und beobachten sich dabei gegenseitig.
  • Spotten soll nur von Personen aus demselben Haushalt geschehen,
  • Zur Erwärmung sind Fange- oder Ballspiele aufgrund der Kontaktvermeidungspflicht derzeit nicht zugelassen,
  • Auch wenn Magnesia aufgrund seiner basischen Wirkung Viren eliminiert, so sollte es dennoch nicht in übergroßen Mengen genutzt werden. Bitte putzt die Griffe nach dem Klettern!

Klettergarten Liebethaler Grund

SBB-Kinderklettergruppen ist auf Verlangen ein abgegrenzter Wandbereich zur alleinigen Nutzung einzuräumen.Wir bitten andere Kletterer, dies zu respektieren. Die Gruppen haben sich zuvor beim Verantwortlichen Gunter Thar anzumelden.

Die Nutzung durch andere Gruppen als die SBB-Klettergruppen ist derzeit nicht zulässig.

Klettergarten Rochlitzer Berg

Begehungen von Wegen im Gleisbergbruch werden zur Zeit nicht empfohlen. Bedenkt die erhöhten Risiken bei Rettungseinsätzen die sich vor allem im Gleisbergbruch sehr kompliziert gestalten können.

Neue Empfehlungen des DAV für Bergtouren

Der DAV hat seine Empfehlungen für Bergtouren aktualisiert. Die Empfehlung, vorerst auf Bergtouren zu verzichten wurde aufgehoben. Stattdessen werden jetzt folgende Verhaltensregeln empfohlen:

  • Risikobereitschaft zurücknehmen
  • Bergsport nur in erlaubten Kleingruppen
  • Abstand halten
  • Gewohnte Rituale wie Umarmungen am Gipfel unterlassen
  • Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel mitnehmen

Dem schließen wir uns an und wünschen euch trotz der bestehenden EInschränkungen, insbesondere bei den Übernachtungsmöglichkeiten (Hüttenübernachtungen sind derzeit noch nicht wieder möglich) viel Spaß in den Bergen.

Die Vorschriften der jeweiligen Bundesländer sind natürlich einzuhalten. Für Sachsen findet ihr sie unter https://www.coronavirus.sachsen.de/