Nachrichten aus dem Verein

Hinweise zum Forststeig und neue Biwakplätze

Aufgrund der aktuell sehr ungleichmäßigen Nutzung und der überdurchschnittlich starken Nutzung an Wochenenden und auf Biwakplätzen, gibt es hier folgende Hinweise vom Sachsenforst:

Die Waldübernachtungsplätze sind in erster Linie für die Langstreckenwanderer gedacht. Auf Grund des limitierten Platzes sind die Plätze nicht für Gruppen mit mehr als 4 Personen geeignet. Außerdem ist die Übernachtung durch Fahrradfahrer und Tagestouristen aufgrund der Zweckbindung an die Langstreckenwanderung ebenfalls nicht vorgesehen. Aufgrund der aktuell großen Nachfrage kann es daher passieren, dass die Mitarbeiter von  Sachsenforst Fahrradgruppen abends wegschicken müssen, um den Platz für die Übernachtung der Wanderer zu sichern.

Für Gruppen und Fahrradtouristen sind die Unterkünfte der Forststeigpartner besonders geeignet: https://www.forststeig.sachsen.de/partner-unterkuenfte-4121.html

Bitte plant eure Wanderung möglichst so, dass die Waldübernachtungsstellen eher in der Woche und nicht am Wochenende genutzt werden. Außerdem sollten die Wanderer möglichst zeitig auf dem Übernachtungsplatz ankommen, damit sie evtl. auch noch zum nächsten Platz laufen können.

Außerdem gibt es ab sofort zwei neue Übernachtungsplätze am Forststeig. Zum einen gibt es einen Biwakplatz am Quirl. Und das Zehrbornbiwak in der Nähe der Grenzplatte ist auch ab sofort nutzbar.

Alle Informationen zum Forststeig findet ihr immer auf der Website des Forststeigs.

Außerdem empfehlen wir euch das Buch zum Forststeig aus dem Bergverlag Rölke. Das Buch und die Trekkingtickets, die ihr für die Übernachtungen in den Hütten oder Biwaks braucht, könnt ihr bei uns im Vereinszentrum kaufen.