Vorschläge und Hinweise zu notwendigen Sanierungsarbeiten

Auch wenn der Sächsische Bergsteigerbund natürlich nicht originär für die Unterhaltung von Wegen und Steiganlagen zuständig ist, so engagiert er sich jedoch maßgeblich zu ihrem Erhalt. In Zusammenarbeit mit den Behörden werden Schäden an Wegen, Steiganlagen, Hängen und Zustiegen, besonders im Bereich von Klettergipfeln besprochen und Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.

Die Überprüfung der hier abgegebenen Meldungen erfordert einen hohen personellen Aufwand, bitte beschreibe Ort und Schaden genau und sorgfältig.

Dringende Meldungen zu Gefahren auf öffentlichen Wegen solltet ihr bitte unbedingt zusätzlich an die Forst- / Nationalparkbehörde senden.

captcha