Nachrichten aus dem Verein

Kletterhallen-Schließzeiten im August

Aufgrund von Großputz und dem Ehrenamtsfest ist das Vereinszentrum an zwei Tagen im August geschlossen.

 

Nächtliche Waldsperrung aufgehoben

Mit Wirkung vom 08.08. an hat das Landratsamt Sächsische Schweiz – Osterzgebirge als zuständige untere Forstbehörde das nächtliche Betretungsverbot wieder aufgehoben. Was aber weiterhin gilt ist das Verbot des Rauchens und Offenes Feuer.

In letzter Zeit ist es zu eher unschönen Auswüchsen beim Boofen in der Sächsischen Schweiz gekommen. Müll, Lärm und eben auch Feuer haben leider ziemlich zugenommen. Wir bitten alle, sich an die Regeln zu halten und ggf. auch andere Besucher auf diese hinzuweisen. Es ist in unser aller Interesse.

AG Felsklettern-Sitzung am 20. August

Am 20. August findet um 19:00 Uhr die Sitzung der AG-Felsklettern statt. Treff ist im Sportraum des Vereinszentrums. Die geplante Tagesordnung lautet:

  • AG-Leitung: Vorstellung der Bewerber und Wahl der AG-Leitung (bewirb dich hier: https://bergsteigerbund.de/2015/agf-leitung-gesucht/)
  • Wegemarkierungen: Informationen über Wegmarkierungen. Die Markierungen zu den Gipfeln werden durch SBB-Mitglieder im Auftrag der Nationalparkverwaltung angebracht. In jüngster Zeit werden diese Markierungen immer wieder von unbekannten abgekratzt und beschädigt. Ein Vertreter der Nationalparkverwaltung stellt das Thema vor. Anschließende Diskussionsrunde.
  • Johanniswacht: Informationen über das Schlichtungstreffen (https://bergsteigerbund.de/2015/klettern/diskussionen-unter-bergsteigern/projekt-johanniswacht/) an der Johanniswacht. Die Schlichtungsgruppe berichtet über die Treffen. Diskussion der Vorgestellten Ergebnisse und Diskussion über die Beschädigungen an einigen der bereits umgesetzten Wege. Zu diesem Thema wird es nachfolgend weitere Informationen geben (Mitteilungsblatt, Online).

 

Sommer-Putzaktion 2019 im Vereinszentrum

Wie jedes Jahr müssen wir auch 2019 das Vereinszentrum einmal komplett von Dreck und Staub befreien. Daher laden wir alle Vereinsmitglieder und regelmäßigen Nutzer der Kletterhalle am 19.8.19 zum Großputz ein.

Was gibt es zu tun? Zum Beispiel:

  • Fenster putzen
  • Staub saugen/wischen
  • Malerarbeiten

Wer uns dabei helfen kann, trägt sich in die Doodle-Liste ein, schreibt eine E-Mail an Lotta.Holtkamp@bergsteigerbund.de oder meldet sich gern direkt vorher am Tresen. Spontan vorbei kommen geht natürlich auch.

Aktion 150 Jahre DAV: Wer 150 Minuten mitmacht und putzt, wird zum gemeinsamen Grillenam Abend eingeladen. Also, seid dabei, helft mit und chillt anschließend!

Aufgrund des Großputzes bleibt das gesamte Vereinszentrum inkl. der Kletterhalle am 19. August 2019 geschlossen – Putzhelfer werden natürlich reingelassen. 🙂

Neues von der KTA – Felsbewegungen an der Steinschleuder

Am Gipfel der Steinschleuder hat eine ca. 8 Meter hohe Säule im Verlauf des Südwestweges ihre Position verändert und lehnt jetzt an dem großen Vorpfeiler an. Auf der Säule liegen mehrere instabile Blöcke. Aus diesem Grund sollte in diesem Bereich vorläufig nicht mehr geklettert werden. Bitte verzichtet bis auf weiteres auf Begehung in dem gefährdeten Wandbereich (siehe Skizze). Auch der Aufenthalt am Wandfuß unter dem Südwestweg sollte sicherheitshalber vermieden werden. Die talseitige Abseilpiste ist nicht betroffen.

Sperrung folgender Kletterwege und Varianten bzw. Wegteile:

  • Südwestwand
  • Herbstweg (oberer Teil)
  • DA zum Herbstweg
  • Wünschelrute – oberer Teil nur noch von rechts durch queren erreichbar)
  • Zeigefinger/Fingerkrampf – Bereich der ersten 3 Ringe vor dem Band

Wir werden die Situation regelmäßig prüfen und euch entsprechend informieren.

Im Auftrag der KTA in Abstimmung mit dem Vorstand
Wido Woicik

Bild der Steinschleuder mit den Kletterwegen.

Die Wege im rot markierten Bereich sollten gemieden werden. Auch nicht darunter aufhalten.

Protokolle der AG nR online

Die Protokolle der letzten Sitzung der Arbeitsgruppe nachträgliche Ringe findet ihr wie immer unter www.bergsteigerbund.de/agnr. Dort findet ihr auch alle aktuellen Anträge und Entscheidungen der Arbeitsgruppe.

Wir suchen Personal für unseren Tresen

Ab August/September brauchen wir wieder neues Personal hinter unserem Tresen. Bewerben können sich auf diesen Nebenjob alle, die mit guter Laune und gerne zur Arbeit kommen.

 

Eine Anzeige mit den Anforderungen an unsere Tresenkräfte. Der Text ist der gleiche wie in der Liste oberhalb.

AGF-Leitung gesucht

Die Leitung der AGF ist eine wichtige Aufgabe bei der es insbesondere darum geht den aktuellen Bergsportthemen ein Diskussionsforum zu bieten. Die Leitung der AGF ist die Kontaktstelle für Hinweise, Nöte und Sorgen mit Bezug zu Kletterthemen. Ein guter Draht in die Kletterszene ist für diese anspruchsvolle Aufgabe genauso nützlich wie ein ausgleichendes Gemüt und ein Händchen für die Moderation der Sitzungen. Die Vorbereitung der Sitzung umfasst die Terminplanung, Aufstellung der Tagesordnung, den Versand der Einladungen, die Inhaltliche Betreuung der AGF-Internetseite. Die Sitzungen sind öffentlich und werden für gewöhnlich von ca. 20-30 Personen besucht. Das zur Sitzung aufgenommene Meinungsbild wird anschließend in einer KER-Sitzung behandelt zu welcher die AGF-Leitung teilnimmt.

In der vergangenen Sitzung der AGF am 24.06.2019 wurde die zur kommenden Sitzung anstehende Wahl der AGF-Leitung diskutiert. Dabei wurde verabredet, dass sich die Kandidaten bis zum 11.08.2019 unter agf@bergsteigerbund.de bewerben (PDF mit Vorstellung der eigenen Person – keine formalen Kriterien). Die eingegangenen Bewerbungen werden unter bergsteigerbund.de/agf veröffentlicht und im Anhang der nächsten Tagesordnung aufgenommen. Eine Kandidatur zur Sitzung kann nicht berücksichtigt werden. Stimmberechtigt sind die zur Sitzung anwesenden Personen. Jegliche Übertragung der Stimme ist ausgeschlossen. Gewählt wird geheim (Stimmzettel) und der Bewerber oder die Bewerberin mit den meisten Stimmen gewinnt.

Der Termin der nächsten Sitzung steht noch nicht fest (nach den Sommerferien). Um diesen nicht zu verpassen sei euch der neue AGF-Mailverteiler unter bergsteigerbund.de/agf empfohlen!

Vorstand für Bergsteigen
Uwe Daniel

Neue Ausstellung im Vereinszentrum

Die Stiftung Kunst & Berge hat wieder eine neue Ausstellung vorbereitet. Sie steht unter dem Motto „Berge – Malerei und Grafik“. Vom 16.Juli bis zum 04.Oktober 2019 könnt ihr euch in den Räumen des Vereinszentrums die Werke von sechs Künstlern aus den Reihen des SBB anschauen.

Die Vernissage findet am 16. Juli um 19 Uhr statt. Die Laudatio hält Dr. Ulrich Voigt.

Freie Plätze: Hüttentour

Bei unserer Hüttentour, welche vom 1.09.19 – 7.09.19 im Kaunertal stattfindet, gibt es noch freie Plätze.

Infos und Anmeldung auf der Veranstaltungsseite.