Hütten des SBB

Der SBB unterhält zwei Alpenvereins-Selbstversorgerhütten im Elbsandsteingebirge. Diese stehen allen Wander- und Bergfreunden offen.

Detailliert Informationen rund um die Hütten erhaltet ihr auf den eigenständigen Websiten der Hütten:
Bielatalhütte: www.bielatal-huette.de
Saupsdorfer Hütte: www.saupsdorfer-huette.de

 

Bielatalhütte

Die DAV-Selbstversorgerhütte verfügt über 42 Übernachtungsplätze in Zimmern verschiedener Größe. Sie steht in landschaftlich schöner Lage im Ortsteil Ottomühle der Gemeinde Rosenthal – Bielatal, mitten im Klettergebiet des oberen Bielatals.

Anschrift:

Sächsischer Bergsteigerbund e.V.,
Bielatal-Hütte
Ottomühle 19
01824 Rosenthal-Bielatal

Kontakt und Vorbestellungen: 
Familie Haustein
Ottomühle 14 
Tel.: +49 (0) 35033 71538

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der S -Bahn S1 von Dresden Hbf. kommend bis Bhf. Königstein. Von dort weiter mit dem Bus der OVPS bis zur Haltestelle Rosenthal-Schweizermühle. Von dort 20 min Fußweg talaufwärts zur Hütte.

Website der Bielatal Hütte

huette_saupdorf

Saupsdorfer Hütte

Die DAV-Selbstversorgerhütte verfügt über 44 Übernachtungsplätze in Zimmern verschiedener Größe. Sie steht im landschaftlich schöner Lage im Ortsteil Räumicht der Gemeinde Saupsdorf in der hinteren Sächsischen Schweiz.

Anschrift:

Sächsischer Bergsteigerbund e.V.
Saupsdorfer Hütte
Hinteres Räumicht 1
01855 Saupsdorf

Reservierung

Kontakt:
Familie Röllig
Hinteres Räumicht 3
Tel.: +49 (0) 35974 55848

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel
Mit der S-Bahn S1 von Dresden Hbf. kommend bis Bhf. Bad Schandau. Von dort weiter mit dem Bus des OVPS direkt oder über Sebnitz bis zur Haltestelle Saupsdorf-Räumichtmühle. Von dort 5 min Fußweg talaufwärts zu Hütte.

Website der Saupsdorfer Hütte