Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

Seit 2011 bietet der SBB Jugendlichen an, ihr BFD bzw. ihr FSJ im Sport bei ihm zu absolvieren. Seit dem ist viel passiert. Mittlerweile sind die Freiwilligen unerlässlich für den JSBB und niemand möchte mehr darauf verzichten.
Seit dem 01.09.2018 können wir unsere neuen FSJ’ler*Innen Kristof und Kathi begrüßen. Erstmalig unterstützt der SBB auch die BFDlerinnen Lucia und Hanni.

Wir würden gerne DICH ab dem 01.09.2019 beim SBB begrüßen.


Hallöchen liebe Bergfreunde,

seit September sind wir, Kristof und Kathi, als die neuen FSJler*innen im Zimmer der Jugend zu finden. Wir sind durch unserer Liebe für Berge zu dem FSJ beim Sächsischen Bergsteigerbund gekommen.

Direkt nach der Schule ist es spannend durch neue Aufgaben in einem Verein ehrenamtlich tätig zu sein und dabei mit Leuten zu arbeiten, welche die selbe Leidenschaft verfolgen wie wir. Neben der abwechslungsreichen Beschäftigung, die einem beim SBB erwartet, klettern und bouldern wir auch gern in unserer Freizeit oder treiben uns auf Konzerten herum.
Unser Ziel ist es, die Projekte unserer Vorgänger mit eigener Kreativität zu füllen und viele tolle Erlebnisse mit Kids in der Natur zu sammeln.

Im Falle von Ideen, Anregungen, Kritik oder Fragen freuen wir uns jederzeit über Mails und persönliche Gespräche.

Man sieht sich, Kristof und Kathi

 

Freiwilliges Soziales Jahr/ Bundesfreiwilligendienst

Was euch erwartet:

  • Organisation der Kinder- und Jugendarbeit der Jugend des Sächsischen Bergsteigerbundes
  • Ausfahrten des JSBB planen und durchführen
  • Leitung und Organisation von Kinderklettergruppen
  • Training mit den Kinderklettergruppen
  • Öffentlichkeitsarbeit des SBB (Aktualisieren Website, Betreuung der Facebook-Seite, Texte für das Mitteilungsheft schreiben)
  • Einblicke in die haupt- und ehrenamtliche Arbeit im SBB (Geschäftsstelle, Bibliothek, Arbeitsgruppen)
  • Mitarbeit bei der Klettertechnischen Abteilung (De-/Installation/Auswechseln von Ringen und Abseilösen an Gipfeln in der Sächsischen Schweiz)
  • Schrauben und Umschrauben von Kletterrouten im Vereinszentrum
  • Individuelle Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten (Jugendleiter, Trainer C, usw.)

Wie ihr euch bewerben könnt:

  • Bewerbungsschreiben an Christian Walter senden: gf@bergsteigerbund.de
  • Christian meldet sich bei euch und teilt euch das weitere Verfahren mit

Weitere Informationen zu Freiwilligendiensten im Sport, FSJ im Sport und BFD im Sport findet ihr auf den Seite des Landessportbundes.