Aktuelle Corona-Hinweise (Update vom 23.09.21)

Klettern, Bibliothek, Gipfelbuch-Archiv, Verkauf und Materialvermietung, Geschäftsstelle, Mitgliederanliegen, Klubabende/Veranstaltungen/Hütten

Klettern im Vereinszentrum

Im Rahmen unseres Hygienekonzepts ist das Klettern in der Halle sowie an der Außenwand nach vorheriger online-Zeitslotbuchung möglich. Im Foyer besteht Maskenpflicht.

Da die Inzidenz in Dresden über 35 liegt, gilt ab Samstag, 11.9. die 3G-Regel. Zugang haben damit nur Geimpfte, Genesene und Getestete. Legt bitte die Nachweise am Tresen vor. Für Geimpfte und Genesene besteht die Möglichkeit, den Nachweis hinterlegen zu lassen, damit er nicht jedes Mal gezeigt werden muss.

Informiert euch vorab über die einzuhaltenden Hygieneregeln und Kletterzeiten. Ganz wichtig für Gäste ist: registriert euch vorab (einmalig) über unsere Registrierungsformulare für DAV-Mitglieder bzw. für Gäste ohne DAV-Mitgliedschaft. Die Registrierung ist für die vorgeschriebene Kontaktnachverfolgung zwingend notwendig.

Die Besucherbegrenzung innen erfolgt gemäß dieser Skizze

Kletterschuhe, -Gurte, Sicherungsgeräte und Seile sind ausleihbar.

Die Außen- und Innengastronomie ist für Kletterer geöffnet. Das Auschecken muss dabei immer zur gebuchten Zeit erfolgen.

Seit Juli sind alle Kletterabos wieder reaktiviert und der Monatsbeitrag wird regulär eingezogen.

Verfahren Ticketbuchung

So geht’s:

  • Die Ticketbuchung setzt eine E-Mail-Adresse und gültige Mitgliedsnummern voraus, also SBB-Mitgliedsnummer 320/00/xxxxxx, eine bei uns registrierte DAV-Mitgliedsnummer xxx/00/xxxxxx oder eine SBB-Gastregistrierung 320/99/xxxxxx.
  • Mit dem Link bergsteigerbund.de/klettertickets ein Ticket für eine Seilschaft und eine bestimmte Zeit buchen.
  • Die Tickets in Form eines QR-Codes auf dem Handy oder als Ausdruck mitbringen. Es gibt jeweils für eine Seilschaft ein Ticket.
  • Zur gebuchten Zeit als Seilschaft in die Kletterhalle kommen und wie gewohnt den Eintritt am Tresen bezahlen sowie den Corona-Negativtest/Nachweis geimpft/genesen vorlegen.
  • Bitte haltet Euch an den gebuchten Zeit-Slot und verlasst die Kletterhalle rechtzeitig, damit die nächsten Seilschaften klettern können. Über die Zeitslots ist die zulässige Personenzahl geregelt.
  • Das Auschecken erfolgt am Ende des Zeitslots mit dem QR-Code des Tickets.

Der Einlass erfolgt stets als Seilschaft. Neu sind Kontigente auch für Dreier-Seilschaften, die entsprechend buchbar sind.

Geschäftsstelle, Mitgliederanliegen

Die Geschäftsstelle ist weiterhin geschlossen. Bitte sendet uns eure Anliegen per E-Mail oder über das Kontaktformular. Telefonisch sind wir zu den Öffnungszeiten der Kletterhalle erreichbar, aufgrund von teilweisem Homeoffice unserer Mitarbeiter ist E-Mail aber derzeit die beste Kontaktmöglichkeit.

Bibliothek, Gipfelbuch-Archiv, Verkauf und Materialvermietung

Die Bibliothek ist wieder zu den gewohnten Zeiten regulär geöffnet. Details findet ihr auf der Seite der Bibliothek.

Das Gipfelbucharchiv ist wieder jeden ersten Dienatag im Monat von 17 – 19 Uhr geöffnet.

Der Verkauf von Ringen und Büchern ist ohne Vorbestellung zu den Öffnungszeiten der Kletterhalle möglich.

Das Vermieten von Ausrüstung erfolgt wieder normal Dienstags von 17 – 19 Uhr. Die Jugendausleihe erfolgt ebenfalls wieder wie gewohnt.

Registrierung / Datenerfassung

Generell gilt: für alle Besuche des SBB-Vereinszentrums werden die Kontaktdaten und die Zeitpunkte von Betreten und Verlassen des Gebäudes für einen Monat gemäß der Vorgaben von Freistaat und Landeshauptstadt erfasst und gespeichert.

Gremiensitzungen / Klubabende / Veranstaltungen

Veranstaltungen  im Vereinszentrum sind unter den derzeit geltenden Hygieneregeln für Veranstaltungen (3G-Regel, Kontaktnachverfolgung, Vorgaben zu maximal zulässiger Personenzahl je Raumgröße) möglich. Alle Teilnehmer sind zu erfassen. Vereinsfremde müssen sich dazu vorab registrieren. Anfragen nehmen wir unter mail@bergsteigerbund.de entgegen.

Hütten

Die Hütten des SBB sind für touristische Zwecke wieder geöffnet.