Männerchor Sächsische Schweiz

Chor des Sächsischen Bergsteigerbundes

2017 mit den Schrammsteinen im Hintergrund. Foto: Männerchor Sächsische Schweiz

Der Männerchor Sächsische Schweiz basiert auf den langjährigen Traditionen der beiden Männerchöre von Papstdorf und Pfaffendorf, die sich 1977 zusammengeschlossen haben. Die Gestaltung von Freiluftauftritten aber auch Auftritte in Sälen für die Urlauber, die in der Bergwelt der Sächsischen Schweiz Erholung suchen, bildeten den Schwerpunkt der Auftritte des Chores und prägten demzufolge auch entscheidend sein Repertoire.