Der Sächsische Bergsteigerbund

Bergsteigen in Sachsen – Hier sind wir zu Hause.

Der Sächsische Bergsteigerbund (SBB) wurde 1911 mit dem Ziel eines harmonischen Miteinanders von Sport und Natur gegründet. Mit viel Engagement setzen wir uns für die Erhaltung und Entwicklung des Kletterns in der Sächsischen Schweiz, für Wandern, Tradition, Kultur und Naturschutz ein. Wir sind ein Verein für alle, denn wir bieten Kletterern, Wanderern, Bergbegeisterten und Skifahrern eine Heimat.

Heute ist der SBB mit über 16.000 Mitgliedern die größte sächsische Sektion des Deutschen Alpenvereins und einer der größten Sportvereine Sachsens.