Aktuelle Informationen zum Klettern und Wandern

Wir versorgen euch hier mit Informationen zur Sperrung von Kletterfelsen und Wanderwegen, die aus den verschiedensten Gründen nötig sein können. Bitte respektiert diese und haltet euch daran. Außerdem leiten wir hier Infos zur beliebten Trekkingroute Forststeig Elbsandstein weiter.

Gipfelsperrungen aus Artenschutzgründen

Wie in jedem Jahr müssen aus Gründen des Artenschutzes (Bruten von vom Aussterben bedrohten Vogelarten) Klettergipfel temporär gesperrt werden. Wir bitten, die Sperrungen unbedingt zu respektieren.

Gesperrt sind bis voraussichtlich Ende Juni 2021 (Stand: 28.05.2021):

  • Wehlener Gebiet: Postakegel – Aufgrund von Brut auf dem Gipfel wird von Besteigung abgeraten!
  • Rathen: Adolf-Hermann-Fels
  • Brandgebiet: Brandkopf, Hunskirchlerspitze, Dastellochturm (bis voraussichtlich 15. August)
  • Schrammsteine: Sperrungen sind aufgehoben
  • Schmilkaer Gebiet: Wurzelkopf
  • Affensteine: Sperrungen sind aufgehoben
  • Kleiner Zschand: Bewachsener Turm (bis voraussichtlich Ende Juli),
  • Großer Zschand: Schwarze Zinne einschließlich Kletterzugang zwischen Grottenwächter und Spätem Horn (bis voraussichtlich 15. August), Jortanshorn und Kleines Jortanshorn (bis voraussichtlich Ende Mai)
  • Bielatal / Glasergrund: Sperrungen sind aufgehoben

Informiert euch vor dem Klettern bitte auf der Internetseite des Nationalparkes Sächsische Schweiz.

Andere Sperrungen

Es gibt darüber hinaus ggf. noch weitere Sperrungen von Kletterzielen in Sachsen. Der Landesverband des DAV pflegt eine sehr übersichtliche Liste. Bitte informiert euch deswegen auch auf der Website des Landesverbandes.

Saisonale Gipfelsperrungen

Die Klettergipfel, welche generell in einer bestimmten Zeit des Jahres nicht begangen werden dürfen, findet ihr auf der entsprechenden Internetseite des Nationalparks Sächsische Schweiz.

Unbedingt zu beachten ist, dass aus einigen zeitweiligen Sperrungen der letzten Jahre inzwischen ständig zeitweilige Sperrungen geworden sind, z.B.

  • bis 30. Juni: Zwillinge am Pfaffenstein
  • bis 15. Juli: Tiefblickspitze im Brandgebiet
  • bis 15. August: Kirnitzschturm, Kladderadatsch und Kirnitzschwand im Unteren Kirnitzschtal in den Schrammsteinen

Wir bitten um Einhaltung der Sperrungen und bedanken uns für Euer Verständnis.

Weitere Infos, auch zu gesperrten Felsen außerhalb der Sächsischen Schweiz findet ihr auch auf der Seite des Landesverbandes Sachen.

Wegesperrungen in der Sächsischen Schweiz

Bereich Nationalpark

Infos zu aktuellen Wegesperrungen findet ihr unter https://www.nationalpark-saechsische-schweiz.de/aktuelles/wegeservice-und-wegeinfo/

Bereich Forstbezirk Neustadt

21.06.2021: Waldpflegearbeiten im Forstbezirk Neustadt

Im Forstbezirk Neustadt erfolgen bis 31.8. Waldpflege- und Forstarbeiten. Beachtet bitte folgende Einschränkungen:

Im Revier Königstein erfolgen vom 25.05. – 30.06.21 Waldpflegearbeiten zwischen Leupoldishain und Bielatal. Betroffen sind Hirschstange, Hammerweg und Forsthausweg. Es werden Hinweisschilder für die Waldbesucher aufgestellt.

Im Revier Bergießhübel wird vom 17.6. bis 25.6.21 Borkenkäferbefall beseitigt. Das betrifft die Eisenstraße im Bereich der Forstabteilung 216. Die Absperrungen sind unbedingt zu beachten. Es handelt sich um Seilkranarbeiten, das Laufen unter den Abspannungen und auf dem abgelegten Holz ist lebensgefährlich. Die Umleitung erfolgt über den Rehweg/L-Straße. Da der Seilkran auf der Eisenstraße steht, kann diese nicht passiert werden!

Im Revier Ottomühle finden vom 21.06. bis 23.06.2021 im Eilandgrund und Glasergrund Borkenkäferbekämpfungsmaßnahmen statt. Dies betrifft Eilandgrund- und Glasergrundweg. Die Umleitung ist über C-Flügel und ALte Rosenthaler Straße ausgeschildert.

Im Revier Bielatal erfolgt vom 21.06. bis 31.08.2021 die Beräumung von Borkenkäferholz. Das betrifft den Forststeig im Bereich von Spitzstein, Lampertsstein, Bielatal (Nachbar und Sachsenstein), die Wanderwege zwischen Rosenthal, Königstein und Cunnersdorf und auf dem Raum. Die Wanderwege sind nicht den gesamten Zeitraum gesperrt, sondern örtlich und zeitlich begrenzt, je nachdem wo sich der Käferbefall befindet und die Forsttechnik mit der Aufarbeitung beschäftigt ist. Bitte beachten Sie die konkreten Absperrungen im Wald.

Dazu von SACHSENFORST noch folgende allgemeine Hinweise:

Die Waldbesucher werden um Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme gebeten. Bereiche, in denen Holzeinschlagsarbeiten stattfinden, werden abschnittsweise und kurzfristig gesperrt und dürfen insbesondere aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden. Es besteht Lebensgefahr. Waldwege dienen als Zufahrt für Arbeiter, Maschinen, Holztransporte oder auch Rettungskräfte. Beschädigungen an Wanderwegen werden nach Abschluss der Arbeiten wieder beseitigt.
Zur Beachtung:
Das Betreten des Waldes erfolgt auf eigene Gefahr. Zeitraum und Arbeitsbereiche können sich z. B. aufgrund von unvorhergesehenen Ereignissen ändern.
Darüber hinaus finden regelmäßig weitere Forstarbeiten im Wald statt. Absperrungen und Hinweise sind einzuhalten, da besonders bei Waldpflegearbeiten auch Kronenteile und splitternde Äste herabfallen können. Eine Haftung des SACHSENFORSTES ist ausgeschlossen.

Aktuelle Informationen zum Forststeig

16.06.21

Hier die aktuelle Info vom Forstbezirk Neustadt:

Liebe Trekkingfreunde, ab dem 16.06.2021 ist auch die Nutzung der Trekkinghütten wieder möglich. Mit der Öffnung der Trekkinghütten fällt aber die Möglichkeit weg, an den Trekkinghütten zu zelten. Es gelten somit alle Biwak- und Trekkingregeln wie gehabt sowie die hier eingestellten Hygieneregeln. Bitte achtet aufeinander, damit wir alle gemeinsam einen Sommer und Herbst ohne steigende Inzidenzwerte genießen können.

Das grenzüberschreitende Wandern zwischen Deutschland und Tschechien ist wieder möglich. Die innerdeutsche Umleitung wurde abgebaut. Unser tschechischer Forststeigpartner Autokemp pod Cisarem (Zeltplatz und Restaurant) hat geöffnet. Über noch geltende Reisebeschränkungen bitte selbstständig auf der Internetseite des Auswertigen Amtes informieren. Natürlich kann auch eigenständig über vorhandene Wanderwege eine Umgehung des tschechischen Forststeigteils gegangen werden.

Achtung: Aufgrund der Forstarbeiten zur Borkenkäferbekämpfung kann es zu kurzfristigen Sperrungen kommen. Sollte keine Umleitung markiert sein, sucht bitte über andere Wanderwege eine Umgehung der Sperrung.

Bitte informiert Euch auch auf der Forststeig-Internetseite.