Bibliothek

Die Bibliothek des SBB ist mit 4.000 Wander-, Gebiets- und Kletterführern, 2.100 Landkarten, 300 Lehrbüchern, 900 Erlebnisbüchern und 500 Bildbänden, Historika und Periodika die größte Spezialbibliothek zum Bergsteigen in Sachsen. Insgesamt können mehr als 20.000 Medien ausgeliehen werden. Die SBB-Bibliothek beherbergt auch die Bücher aus dem umfangreichen Bestand der Fritz-Wiessner-Stiftung.

Die Bibliothek ist eine Einrichtung des SBB für seine Mitglieder. Sie wird von den Mitgliedern der AG Bibliothek ehrenamtlich betreut. Ihre Aufgabe ist die Sammlung von Literatur zur Sächsischen Schweiz und anderen Gebirgen. Publikationen aus den Bereichen Naturwissenschaft, Umwelt- und Naturschutz, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Sportwissenschaft werden nur mit Bezug zu Bergen oder Bergsteigen erworben. Die von alpinen Vereinen herausgegebenen Schriften gehören ebenfalls zum Sammelgebiet der Bibliothek.

Bibo

Buchtipp

Forststeigführer

Trekking in der Sächsisch-Böhmsichen Schweiz

von Peter Rölke

Pünktlich zur offiziellen Eröffnung des Forststeigs liegt er vor, der Forststeigführer aus dem Hause Rölke. Mit dem Wanderführer im Gepäck kann sich jetzt niemand verlaufen.

Vielen wird ja bereits bekannt sein, dass es sich bei dem Forststeig um einen vom Sachsenforst neu eingerichteten Wanderweg handelt, der auf ca. 110 km Länge durch das linkselbische Gebiet der Sächsisch-Böhmischen Schweiz verläuft. Der Forststeig führt durch weites, einsames Waldgebiet über aussichtsreiche Tafelberge und Felskuppen, auf und ab durch teilweise tief eingeschnittene Täler. In acht Tagesetappen kann die gesamte Länge des Forststeigs begangen werden. Voraussetzungen sind gute Kondition und Ausdauer. Übernachtet wird in für die Wanderer vom Sachsenforst eingerichteten Wanderhütten und auf Biwakplätzen. Im Rölkeführer sind aber auch Zwei-, Drei- und Eintagestouren beschrieben, die weniger Aufwand erfordern.

Der Forststeigführer ist – wie in der aus dem Hause Rölke gewohnten Art und Weise – sehr gut gestaltet. Die Einzelkarten jeder Etappe sind übersichtlich dargestellt, mit Anmerkungen zu Besonderheiten entlang der Route, so dass jeder den Weg finden wird, sind doch auch die örtlichen Wegmarkierungen mit einem gelben Strich gekennzeichnet. Im Führer befinden sich zur Wegbeschreibung zahlreiche Hinweise, Beschreibungen und Erläuterungen zur Geschichte, Kultur und Natur.

Neben den oben genannten Beschreibungen sind weitere praktische Hinweise im Führer enthalten, zum Beispiel: Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Ausstattung der Übernachtungsmöglichkeiten, Mitnahme von Proviant und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe des Forststeigs, Ausrüstung bei Regen und Nässe, Tipps zum Feuermachen der Holzöfen in den Hütten und Weiteres. Für eine Übernachtungen in der Trekkinghütte oder auf einem Biwakplatz sind Trekkingtickets erforderlich (Hütte pro Nacht: 10€/Erwachsener bzw. 1 €/Kind; Biwakplatz pro Nacht: 5 €/Erwachsener bzw. 1€/Kind). Die Tickets sind vor der Wanderung zu erwerben (Möglichkeiten zum Kauf sind im Führer erwähnt).

Mit all den Informationen ausgerüstet sollte die Wanderung gut gelingen.

Den Führer kann man in der Bibliothek unter S0607 ausleihen oder auch beim SBB kaufen.

Falk Große

 

 

vorherige Buchtipps

Ausleihe und Online-Recherche

Die Nutzung der Bibliothek und das Ausleihen von Büchern ist für Mitglieder des Sächsischen Bergsteigerbundes kostenlos. Von Nichtmitgliedern wird eine einmalige Aufnahmegebühr und eine medienabhängige Gebühr erhoben. Details regelt die Benutzerordnung der Bibliothek.
Führer, Karten und Zeitschriften werden 14 Tage, alle anderen Medien 4 Wochen verliehen. Verlängerungen sind möglich.

Alle Medien können zu den unten stehenden Öffnungszeiten in der ersten Etage des SBB-Vereinszentrums ausgeliehen werden.

Dienstag von 17:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch von 11:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr

Zu diesen Zeiten sind die Mitarbeiter auch telefonisch erreichbar: 0351 481830-20 (nur zur Öffnungszeit)

Eine Online-Recherche ermöglicht die bequeme Suche nach Titeln von zu Hause aus. Vor Ort helfen die Bibliotheksmitarbeiter bei der Suche und beraten bei der Wahl der Bücher.

Weitere Infos zur Bibliothek findet ihr in der Benutzerordnung.

Zur Online-Recherche

Literaturspenden

Besonders willkommen sind Bücherspenden in Form aktueller Führer aus anderen Gebieten – und je abgelegener desto besser. Wer also ein kleines Urlaubsmitbringsel für den Verein sucht, ein zusätzliches Exemplar des vor Ort erhältlichen Kletterführers als Spende ist immer eine gute Idee!